Wege entstehen dadurch, dass man sie geht (Franz Kafka)

 

Es freut mich sehr, dass mich Silke gefragt hat, ob ich mit dem Brucknerbund Salzkammergut-Gmunden kooperieren will. Sie erzählte mir von den neuen Wegen, dem frischen Wind, der unkonventionellen Bewegung. Ich war sofort begeistert.

Musik ist immer im Fluss und immer in Bewegung. Sie entwickelt sich für mich im Allgemeinen immer weiter. Ich sehe aber auch den Prozess des Musikers in seinem Schaffen. Er wird immer besser und schneller. Aber auch jeder angeschlagene Ton vom Instrument zum Zuhörer findet seinen Weg ins Gehör. Ich sehe da ein Bild vor mir: In der Ferne wird musiziert. Musik zieht die Leute an. Sie gehen(!) dahin, wo die Musik herkommt. Der Weg ist also für mich in vielerlei Hinsicht mit Musik eng verknüpft.

In meiner Tätigkeit als Designer bei meinem Label PaintedLove geht es um die Leidenschaft zu zeichnen und Botschaften und Persönlichkeit der Trägerin, des Trägers auf Schuhen widerzuspiegeln. Für mich ist es wichtig, ein stimmiges Gesamtkonzept abzubilden. Es muss organisch sein, sich am Schuh fügen. In einem Fluss sein, wenn man so will. Ich finde bei der Musik ist es genauso: vom ersten Stimmton bis zum „Grande Finale“. Es ist ein Gesamtkonzept und spiegelt den Musiker oder den Komponisten wider.

Für den Brucknerbund habe ich eigene PaintedLoves kreiert. 100% handbemalt. Diese Aufgabe hat mich sehr begeistert. Denn diese Schuhe werden den Brucknerbund bei seinen neuen Wegen mit begleiten. Die frischgebackene Obfrau Silke Schachinger wird diese PaintedLoves auf der einen oder anderen Veranstaltung tragen, was mich sehr freut, denn so wird „der Weg“ im symbolischem Sinne getragen.

Ich wünsche euch, liebes Brucknerbund-Team, alles Gute auf den neuen Wegen für das musikalische Jahr und allen Besucherinnen und Besuchern spannende Unterhaltung.

 

Alexander Führer

(CEO / Designer PaintedLove®)